The Giving Bunny Project - es geht in die nächste Runde

Hallüüüü!

Bei diesem hammer Sommerwetter Ende März liege ich gerade genüsslich auf der Terrasse und sauge die Wärme regelrecht in mich auf. Gestern haben wir (die LeoEltern und ich) meinen Garten wieder auf Vordermann gebracht und nun kann der Frühling so richtig kommen, endlich sind meine Liegen wieder da und überall sprießt und blüht es.

Da ich ja aber eher selten untätig bin, wenn dann schlafe ich (ja ich stehe dazu, ich liebe Mittagsschlaf)  brauche ich ansonsten was zum kreativeln ;). Deswegen habe ich mich heute morgen an mein erstes "In-the-Hoop"-Projekt gewagt und Häschen von Urban Threads gestickt. Sie sind ein Freebie vom Giving-Bunny-Project, wer mehr darüber lesen will kann das hier tun oder hier denn ich habe davon schon mal berichtet und mit der Nähmaschine schon ein paar Häschen genäht und mit der Hand bestickt.



Also sind kurz nach dem Aufstehen gleich 5 Bunnies von der Stickmaschine gehüpft und diese habe ich dann im Garten - Sonne tankend -  entvliest, zugeschnitten, gewendet, gestopft, geschlossen und bepuschelt, denn sie haben dieses Mal sogar ein kleines Schwänzchen bekommen (einfach abgeschnittene Bommel von einer Bommelborte).

Und während ich hier liege und mein Eis esse, hüpfen sie fröhlich durch den Garten und überlegen sich, wie sie wohl heißen wollen. ;)

Euch noch einen super schönen Sonntag!
Eure LeoLilie






Kommentare: